Veranstaltungen

In unserem Vereinshaus befinden sich neben den Ateliers, Werkstätten und einer Mosterei auch ein großer Ausstellungsraum und ein Projektraum. Wir organisieren jedes Jahr interessante Veranstaltungen im Bereich Kunst, Musik und Politik. Außerdem gibt es am 3.Oktober den Markttag mit einem bunten Treiben einheimischer Händler und Handwerker.


Download
Veranstaltungen 2019 -Seite 1
KulturflyerRothen_2019Webseite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.2 MB
Download
Veranstaltungen 2019 -Seite2
KulturflyerRothen2_2019Webseite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.3 MB


2019 - Alle Termine im Rothener Hof e.V.

1. Mai -Eröffnung Rothe Kelle

Sarah und Milan laden ab 11 Uhr zum Eröffnungsbrunch in die Rothe Kelle ein.



7.Juni - Ausstellung 650 Jahre Rothen

Unser Dorf wird 650 Jahre alt! Aus diesem Anlass gibt es eine Ausstellung zur Geschichte und den Menschen im Ort im Rothen Dach - dem Ausstellungsraum des Rothener Hofes. Die Ausstellung ist dann bis Ende Juli zu sehen.
Gefördert wurde dieses Projekt mit Mitteln der Ehrenamtsstiftung und der Gemeinde - umgesetzt mit Gemeindemitgliedern und dem Rothener Hof e.V.

Eröffnung am Freitag - 07.Juni 2019 um 19 Uhr Eintritt frei.

Öffnungszeiten zu Pfingsten:

Sa-Mo jeweils 11-18 Uhr



8.-10.Juni Kunst Offen in Rothen

KunstOffen - Offene Werkstätten

Die Rothe Kelle hat geöffnet. Neue Mitglieder der Kunsthandwerkerverbandes zeigen ihre Arbeiten. Im großen Ausstellungsraum wird es eine Ausstellung zu 650 Jahre Rothen geben.  Rainer Fink stellt Keramiken aus.

Eintritt frei.

Sa-Mo jeweils 11-18 Uhr



8.Juni Nachtcafé

Nachtcafé im Rothener Hof

 

Lutz Schlosser und Ottorino Freier - Gitarrenkonzert

Beginn 19 Uhr

Eintritt 10 Euro



20.-21.Juni Podium im Rothener Hof

Podium Rothener Hof: "Zuhause auf`m Dorf" -  Reden über Heimat

20.Juni Filmabend  19:30 Uhr "Rosinenberg"
21.Juni Podium 19:30 Uhr



1.-5.Juli - Kindermalwoche

Kindermalwoche mit Takwe Kaenders -
für Kinder ab 7 Jahren
10-16 Uhr



5.-12.Juli - Qigong

Qigong mit Lih Janowitz

 

Anmeldung unter 0174-3158227

täglich 9-10:30 Uhr



12.Juli - Filmabend

"Frau Metall"

 Ein Porträt der Künstlerin Takwe Kaenders

Regie: Lih Janowitz

20 Uhr



13. September - Filmbeitrag im NDR

 

Ein Filmbeitrag zu unserem Verein erscheint beim NDR Fernsehen am 13. September um 20:15 Uhr: NDR-Nordstory "Von wegen Kaff - Wie Dörfer ihre Zukunft leben", ein Beitrag von Jette Studier und Thomas Naedler über 4 Orte in Mecklenburg/Vorpommern.  Bis zum September 2020 in der Mediathek zu sehen: 

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordstory/Von-wegen-Kaff-Wie-Doerfer-ihre-Zukunft-leben,dienordstory1020.html



3. Oktober - Markttag im Rothener Hof

Wir laden wieder regionale Händler und Handwerker ein, die ihre Produkte im und um den Rothener Hof anbieten.
Anmeldung unter marktplatz@rothenerhof.de

Der Markt geht von 10-17 Uhr.



5. November - Flüchtlingsgespräche in Bremen

Am 5.11. 2019 wurde in Bremen im Hohen Chor der Kirche unserer lieben Frauen unsere Ausstellung "Flüchtlingsgespräche eröffnet. Etwa 70 Besucher waren da und kamen in ein angeregtes Gespräch.



10. Dezember - Flüchtlingsgespräche Nochmal in Bremen

 

Unsere Flüchtlingsgespräche-Ausstellung wird in Bremen in der Evangelisch-methodistischen Kirche ab 10.12.2019 gezeigt bis zum Januar.
Es wird dafür auch eine Spende auf das Vereinskonto geben.

 

 

Bericht für die Mitgliederversammlung im Januar 2020 über das Projekt Flüchtlingsgespräche

 

Seit Kunst Offen 2016 zeigen wir die Ausstellung Flüchtlingsgespräche mit 17 Tafeln und der dazugehörigen Broschüre, die kostenlos an interessierte Besucher verteilt wird. An 27 verschiedenen Ausstellungsorten wurde die Ausstellung gezeigt: in Mecklenburg, Brandenburg und Bremen. Im Nächsten Jahr wird sie nach Niedersachsen und Schleswig-Holstein ziehen. 14 Veranstaltungen, meist Diskussionsrunden wurden durchgeführt. Mittlerweile haben wir zwei Ausstellungsexemplare. Die Auflage der Broschüre beläuft sich auf 1500 Stück.

Das Projekt ist nach wie vor aktuell und funktioniert. Es führt Alt und Jung zusammen, Hiesige und Geflüchtete, es bringt Menschen verschiedener Anschauungen in die Diskussion. Viele Besucher sind berührt von den unterschiedlich-ähnlichen bis gleichen Fluchtgeschichten. Ich kann jedem Mitglied unseres Vereins dringend empfehlen, in seinem Umkreis, an seinem Ort sich um einen Ausstellung- und Veranstaltungsort zu bemühen. Es nützt und macht Spaß.

 

Christian Lehsten

 



14.-15.Dezember -Adventsausstellung

 Am 3. Adventswochenende laden wir traditionell unsere Gäste zum Schauen und Kaufen ein. An fünf Orten in Rothen gibt es Kunst zu sehen.

Sonnabend und Sonntag je 11-18 Uhr

Die Rothe Kelle hat geöffnet.

Download
Einladungsflyer 2019
gutshausKarte2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB